Hinweise zur Vermietung in der Corona- Pandemie

Unser Hygienekonzept während der Corona- Pandemie im Ferienhaus „Spreeblick“

Sehr geehrte Gäste!

Als Vermieter freuen wir uns über die Wiedereröffnung unseres Ferienhauses „Spreeblick“ zur touristischen Vermietung ab dem 25.05.2020!! Da uns die Gesundheit unserer Gäste besonders wichtig ist, halten wir die geltendenAuflagen für die Öffnung auf der Grundlage von Hygiene- und Abstandskonzepten für touristische Anbieter ein. Hierzu erwarten wir Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe zur Umsetzung aller Regelungen!! 

– Bei Ihrem Empfang im Ferienhaus „Spreeblick“ und der Einweisung werden wir auf die Einhaltung der Mindestabstände achten und eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Gleiches erbitten wir von Ihnen zu Ihrer und unserer Sicherheit und Gesundheit. Bitte haben Sie dafür Verständnis, zur Einweisung, zum Ausfüllen der Kontaktdaten, ggf. zur Kontrolle des Mietgutscheins sowie zur Bezahlung der Endreinigung nur 1 Gast anwesend sein kann. Bei einer Bezahlung vor Ort ist die Übergabe von Geld und Belegen über eine Ablage vorgesehen. Die Schlüssel werden Ihnen desinfiziert übergeben.

– Bei Ihrer Anreise finden Sie einen Reinigungsnachweis/-plan nach Räumen aufgelistet mit Datum und Unterschrift in der Gästemappe vor.

– Vom Gesundheitsamt sind wir verpflichtet worden, bei Anreise Ihre aktuellen Kontaktdaten vollständig aufzulisten, um eine Kontaktnachverfolgung  (Kontakt Tracing) im Falle einer Infektion zu erleichtern. Diese Informationen müssen wir für die Dauer von 4 Wochen nach Ende Ihres Aufenthaltes aufbewahren und den zuständigen Behörden auf Verlangen aushändigen. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht werden diese Daten von uns vernichtet!

– An der Wohnungstür stellen wir Ihnen Flächendesinfektionsmittel und Küchenpapier zur selbstständigen Nutzung zur Verfügung! Eine routinemäßige Flächendesinfektion wird auch in der jetzigen Covid-19-Pandemie vom Robert-Koch-Institut nicht empfohlen.

– Wir stellen Ihnen auf Wunsch ein entsprechendes Wäschepaket (mit Notiz versehen) zusammen (Bettwäsche, pro Person 3 unterschiedlich große Hand-und Duschtücher, Geschirrtücher). Entgegen unserem bisherigen Handeln beziehen Sie Ihre Betten in der momentanen Situation aus hygienischen Gründen bitte selbst. Alternativ können Sie auch Ihre eigene, mitgebrachte Wäsche benutzen.

– In Bad und Küche stellen wir Ihnen Flüssigseife sowie Papierhandtücher/ Küchentücher bereit. Bitte entsorgen Sie benutzte Taschentücher, Papierhandtücher/ Küchenpapier, Masken/ Mund-Nase-Bedeckungen und Einmalhandschuhe in einem verschlossenen Plastikbeutel in der Restmülltonne. Hierzu finden Sie über dem Mülleimer in der Küche Plastikbeutel.

– Achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihr Geschirr im Geschirrspüler bei 60° mit handelsüblichen Geschirrspülmitteln reinigen. Spülen Sie Geschirr mit der Hand, dann sollte dies mit 45° warmen Wasser und ausreichend Spülmittel geschehen. 

– Bitte beachten Sie, dass Hauseingang, Flur, Hauswirtschaftsraum und die Garage „Gemeinschaftsbereiche“ sind. Hier müssen Sie die geltenden Abstandsregeln (1,50 m) beachten sowie ggf. Türklinken und Lichtschalter selbstständig reinigen/ desinfizieren! 

-Der Pavillon, die Gartenliegen, der Grill und das Spielhaus stehen Ihnen zur alleinigen Nutzung zur Verfügung.

– Um Infektionen vorzubeugen, haben wir Ihnen wichtige Hygienetipps im Allgemeinen und zum Händewaschen zusammenfassend notiert, laminiert und in der Gästemappe ausgelegt.

– Regelmäßiges Lüften dient der Hygiene und fördert die Luftqualität. Die Zahl der möglicherweise in der Luft vorhandenen erregerhaltigen, feinsten Tröpfchen wird durch Lüften reduziert.

– Für den Fall von auftretenden Krankheitssymptomen haben wir Ihnen wichtige Kontaktdaten des zuständigen Gesundheitsamtes, einiger Ärzte, Apotheken sowie Taxiunternehmen in der Gästemappe aufgelistet.

– Das Empfangen von weiteren (nicht gebuchten) Personen in der Ferienwohnung ist in der jetzigen Situation nicht gestattet.

Wir als Vermieter und das ggf. von uns beauftragte Reinigungspersonal achten auf strenge Einhaltung der Hygienevorschriften beim Reinigen des Ferienhauses! 

Hierzu zählen u.a.:

-ein gründliches Händewaschen sowie die Händedesinfektion sind für uns Selbstverständlichkeit und Verpflichtung zugleich

-Verwendung von Mund-Nase-Schutz beim Empfang, Einweisung, Schlüsselübergabe und Verabschiedung unserer Gäste

– eine ausgiebige, umfassende Reinigung des gesamten Ferienhauses mit den gängigen Haushaltsreinigern

– intensive Reinigung von Bad- und Toilettenoberflächen sowie häufig berührten   Oberflächen (Türklinken, Fenstergriffe, Tische, Bettrahmen, Treppengeländer, Lichtschalter…) und Gegenständen (Fernbedienung, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Herd, Kühlschrank …) 

– ggf. das Desinfizieren mit Flächendesinfektionsmitteln („Robbyrob“ Walter Schmidt Chemie GmbH)

– das Waschen von Handtüchern, Geschirrtüchern, Bettwäsche sowie Putzlappen etc. bei mindestens 60° mit einem bleichmittelhaltigen Vollwaschmittel​

-das Spülen des kompletten Geschirrs im Geschirrspüler bei mindestens 60°

– das regelmäßige Lüften aller Räume.

In unserer Gästemappe finden Sie:

  • Informationsmaterial zum Vorbeugen von Infektionen, Piktogramme zu Hygienetipps und zum Händewaschen
  • coronaspezifisch wichtige Kontakte
  • Kontaktmöglichkeiten zum zuständigen Gesundheitsamt und
  • den Reinigungsplan.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt!  Bleiben Sie gesund!

​​​​​​​​Heiko Görbing vom Ferienhaus „Spreeblick“